Bali Mandala News 1/2021
Bali Mandala News 1/2021

Bali Mandala News 1/2022

Liebe Gäste, liebe Freunde, liebe Nord-Bali Interessierten,

nun ist es wirklich so weit: Es dürfen seit dem 07. März wieder Gäste auf die Insel!

Nach zwei Jahren Pandemie bedingter tiefster Stille wacht Bali nun langsam wieder auf und lädt das „lebendige Leben“ ein. Auch wir, Gästebetreuerin Maggie, die Mitarbeiter, das Bali Mandala selbst und ich haben „geruht“. Und : Es gibt uns wieder, wir konnten unseren Platz halten und freuen uns nun, Dich und Euch bald wieder als Gäste einladen und begrüßen können.

Mehr zu den neuen Einreisebestimmungen findet Ihr im folgenden Artikel. Am Ende senden wir Euch noch ein paar Eindrücke von unseren lieben Mitarbeitern aus den letzten Monaten.

Herzliche Grüße aus dem Bali Mandala und auf ein baldiges Wiedersehen,

Rainer, Maggie und alle Mitarbeiter

Lichtzeichen Bali Mandala  Bali öffnet wieder für Gäste aus Deutschland, USA, Schweiz und anderen Ländern!

In unserem vorletzten Newsletter hatten wir Euch mitgeteilt, dass Balis Gouverneur I Wayan Koster ab dem 11. September 2020 Bali seine Tore für Touristen wieder öffnen wollte. Das wurde im Nachhinein von der indonesischen Regierung aufgrund des Pandemieverlaufs wieder kassiert.

Und so haben wir bis jetzt abgewartet bis ein offizielles Statement der indonesischen Regierung vorliegt und ausländische Touristen Bali tatsächlich wieder mit einem normalen sogenannten „Visa on Arrival“ Visum besuchen können. Das ist jetzt der Fall…

Der Erlass enthält ein paar neue Bestimmungen, die bei der Einreise zu beachten sind. Zudem sind es zurzeit, Stand 26. März, 42 Länder, die sich für das Visa on Arrival auf Bali qualifizieren, darunter Australien, Belgien, Dänemark, Kanada, Frankreich, Deutschland, Italien, Japan, Niederlande, Neuseeland, Schweiz, Singapur, Spanien, Großbritannien und USA.

Wir gehen davon aus, dass dieses Einreiseprozedere bei global anhaltend rückläufiger Hospitalisierungsrate weiter aktualisiert und vereinfacht wird. Unter http://www.welcomebacktobali.com/ findest Du alle offiziellen Informationen und aktuellen Updates.

Hier die wichtigsten Fakten (Stand 26.03.2022):

» mehr

Wie bisher braucht man für die Einreise ein gültiges Hin- und Rückflugticket. Das Rückflugticket muss innerhalb 60 Tagen mit Visa on Arrival oder innerhalb von 180 Tagen mit B211 Visum ausgestellt sein. Es gibt das Visum bei der Ankunft (Visa on Arrival für 500.000 IDR) und man muss eine Zollerklärung (Customs Declaration) ausfüllen, vorzugsweise digital.

Neu ist für Österreichische Touristen, dass sie Bali zur Zeit noch nicht mit einem Visa on Arrival sondern nur mit einem vorher bei der Botschaft beantragten Visum (B211) bereisen können.

Weiterhin braucht es für alle Gäste ein negatives PCR-Testergebnis (nicht älter als 48 Stunden bei Abflug) – gilt auch für Kinder ab 12 Jahren, eine COVID-Impfung und den entsprechenden Nachweis (vollständig geimpft, wobei die 2. Impfung mind. 14 Tage vor Einreise zurückliegen muss), den Nachweis einer Buchung eines sogenannten CHSE-Hotels für den Aufenthalt auf Bali. Hierbei handelt es sich nicht mehr um ein Quarantänehotel, sondern ein für diesen Aufenthalt besonders zertifiziertes Hotel.

Ankommende müssen sich insgesamt zweimal PCR testen: Einmal bei Ankunft im Flughafen Denpasar (1. Test) und dann noch einmal im Hotel am 3. Tag (2. Test). Es muss eine Auslandskrankenversicherung vorhanden sein, die Covid-Erkrankungen – auch in Indonesien – abdeckt sowie eine mögliche Behandlung in Singapur mit der Deckungssumme von mind. 20.000 SGD. Diese Versicherung kann vorab abgeschlossen werden oder wenn sie nicht vorliegt, muss sie am Flughafen abgeschlossen werden. Als letztes ist über die App PeduliLindungi (Care & Protect), die auf dem eigenen mobilen Gerät installiert werden muss, das eHAC–Formular (Electronic Health Alert Card) ausfüllen. Hier kann/sollte man auch seine digitalen Impfnachweise importieren.

Wir hören in den letzten Tagen, dass die Mitarbeiter am Flughafen sehr freundlich und hilfsbereit sind. Sollte es ein Problem zB mit dem eHAC bzw. der App geben, stehen sie einem mit Rat und Tat zur Seite. Zudem heißt es, dass man am Flughafen die Möglichkeit hat, zwei PCR Tests inklusive der o.g. Versicherung für 1,5 Mio IDR (ca. 94EUR) zu erwerben.

Fast täglich aktualisieren sich die Einreisebestimmungen! Daher raten wir bei Überlegung einer Reise nach Bali, regelmäßig das Portal http://www.welcomebacktobali.com/ zu besuchen bzw. sich für deren Update Newsletter einzutragen.

Tipp für diejenigen, die der englischen Sprache nicht so mächtig sind: http://www.welcomebacktobali.com/ im Chrome Browser aufrufen und dann im Pop-Up-Fenster von google-Translate auf „Deutsch“ klicken.

» weniger

Lichtzeichen Bali Mandala  Momente

Punia und Familie im Bali Mandala

Punia, Hausmeister und Techniker des Bali Mandala und im Zweitberuf Fischer, mit seiner Familie in der Bale hinter der Küche.

Crew im Restaurant bei der Pause im Bali Mandala

Weihnachten 2021. Ein Team bei der Mittagspause: Gärtner Kadek, Techniker Punia, Office-Mitarbeiterin Komang Muli, Head of Maintenence Mangku sowie die Gärtner Komang Aria und Ngurah.