Mandala News 2/20172018-02-12T11:06:23+00:00
Mandala News Nr. 2 2017

Mandala News 2/2017

Liebe Freunde und Gäste des Bali Mandala,

in dieser Ausgabe geht es – aus aktuellem Anlass – um einen Vor-Ort-Bericht zum mittlerweile wieder ruhigen Vulkan Agung, um eine wunderbare balinesische Hochzeit und ein Angebot für Kurzentschlossene…

Viel Spaß!

Bali Mandala News - Spenden für Karangasem

Auf ganz Bali sammelten Menschen Spenden für die Menschen aus Karangasem 

Lichtzeichen Bali Mandala  Grollender Götterberg und wunderbarer Zusammenhalt der Bevölkerung

Obwohl die Meldungen über einen unmittelbar bevorstehenden Ausbruch des Mount Agung längst wieder aus den Schlagzeilen verschwunden sind, erreichen uns verständlicher Weise nach wie vor Anfragen unserer Gäste zur Lage vor Ort:

Wie es scheint hat sich der Götterberg in den Augen der Balinesen durch viele Zeremonien noch einmal besänftigen lassen und ist in eine Art Ruhephase getreten. Die offizielle Warnstufe ist auf „stand by“ gesenkt worden und die meisten Evakuierten konnten in ihre Dörfer zurückkehren.

Dennoch werden die vulkanischen Aktivitäten von den zuständigen Behörden weiterhin sehr genau beobachtet.

Seit dem 16. Oktober werden keine seismischen Aktivitäten mehr gemeldet, was darauf hindeutet, dass vorerst mit keinem Ausbruch zu rechnen ist. Trotzdem halten die Behörden weiterhin Sperrzonen direkt um den Mount Agung im Bezirk Karangasem aufrecht und die Dörfer innerhalb dieses Gebietes sind weiterhin evakuiert, auch wenn am 30.10. die Warnstufe erneut gesenkt wurde.

Viele Gemeinden entlang der Nordküste, aber auch über ganz Bali verteilt, haben und hatten die Menschen aus den Sperrzonen aufgenommen, teilweise in Familien, teilweise in so genannten Evakuierungscamps. Es ist beeindruckend den selbstverständlichen Zusammenhalt der gesamten Bevölkerung zu erleben. Auch bei uns in Bondalem gibt es noch eine Anlaufstelle für Evakuierte. Das BaliMandala mit seinen Gästen, sowie unser Schulprojekt haben bereits mit Geld- und Sachspenden tatkräftig helfen können. Besonders eindrücklich war ein nachmittäglicher Besuch unseres Schulprojekts, das mit den evakuierten Kindern gesungen und gebastelt hat.

Erfreulicherweise konnte ein großer Teil der Evakuierten zum größten balinesischen Feiertag, dem so genannten „Galungan“ Fest wieder in ihre Dörfer zurückkehren.

Anmerkung: Es ist uns in diesem Zusammenhang ein Anliegen noch einmal darauf hinzuweisen, dass das Bali Mandala weit außerhalb der Gefahrenzone liegt und Menschen durch die sehr gut organisierten Sperrzonen rund um den Agung nirgends auf Bali in Gefahr sind. Auch Rundreisen durch Bali sind durch die Evakuierungsmaßnahmen in keinster Weise beeinträchtigt, bis auf die direkte Gegend um den Götterberg.

Lichtzeichen Bali Mandala  Neues aus dem Bali Mandala

Erst vor kurzem wurde aus unserer lieben „Putu Mey“ eine „Ibu Putu Mey“ – eine verheiratete Frau. Und alle Gäste und Mitarbeiter waren eingeladen, mit ihr und ihrer Familie diesen Anlass nach balinesischer Tradition im Zuhause ihres zukünftiges Mannes Ngurah zu feiern.

Es war eine ganz besonders fröhliche Hochzeit, nicht zuletzt, weil Putu sehr glücklich war und alle damit ansteckte.

Und da es in Bali bekanntlich mehr Tage mit Zeremonien gibt, als ohne, hier gleich noch ein paar Bilder unseres alljährlich stattfindenden Haustempel-Geburtstages, den wir Anfang September unter Manku’s spiritueller Anleitung sehr feierlich mit dem gesamten Bali Mandala Team begangen haben.

Bali Mandala News - Putu Mey bei Ihrer Hochzeit
Mandala News - Putu Und Mann mit kleiner Besucherin
Mandala News - Era, Mega und Ketut auf Putu
Zeremonie im Bali Mandala
Zeremonie im Bali Mandala
Bali Mandala News - Era, Putu und Ewik
Bali Mandala News - Fischer vor dem Bali Mandala

Lichtzeichen Bali Mandala  Eine einzigartige Zeit für Kurzentschlossene im Bali Mandala – 01.-15. Dezember 2017 und 01.- 28. Februar 2018.

Wer eine besonders beschauliche Zeit genießen, dem Vorweihnachtsstress entfliehen oder einfach nur die Winterzeit verkürzen möchte, kann in der ersten Dezemberhälfte und dem kommenden Februar eine etwas andere und ruhige Zeit im Bali Mandala verleben.
Unter dem Stichwort „Winter 2017/2018“ gewähren wir 10% Nachlass auf den Buchungspreis. Bitte dies bei der Buchungsanfrage unbedingt mit angeben, da wir im Nachhinein keinen Nachlass gewähren können. Wir möchten zudem darauf hinweisen, dass das Kontingent limitiert ist.

>> Zur Buchungsanfrage

Lichtzeichen Bali Mandala  Momente

Punia mit einem frischgefangenen Mahi-Mahi - Mandala News
Mandala News - Mangku, unser Priester unterwegs